Aktuelle Corona Informationen zum Sportbetrieb

Aktuelle Corona Informationen zum Sportbetrieb

Sehr geehrte Mitglieder,
liebe Übungsleiter,

aufgrund aktueller Informationen der Stadt Wuppertal ist es uns leider vom Land NRW bis auf weiteres untersagt den Sportbetrieb in den Hallen der Stadt durchzuführen. Aus diesem Grund können wir bisherige Pläne, nach und nach einzelnen Gruppen den Sportbetrieb ermöglichen, leider nicht umsetzten.

Wir informieren euch natürlich zeitnah über Änderungen sobald diese uns vorliegen!

Wir Danken für euer Verständnis, bleibt Gesund!

Euer Nützenberger Turn- und Spielverein.

Hier ein Auszug der Email des Stadtsportbundes Wuppertal:

Gestern kam die Klarstellung aus dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW, dass es ein Betretungsverbot für schulisch genutzte Gebäude gibt und „eine Nutzung schulischer Turnhallen durch Vereine derzeit weiterhin nicht zulässig ist“.

 
Hintergrund ist wohl, dass die allermeisten städtischen Turn- und Sporthallen von Schulen genutzt werden. Die Schulen sind auf die Hallenflächen angewiesen, um Unterricht und Klausuren unter den Abstands- und Hygieneregeln organisieren zu können. Auch die Notbetreuung des Offenen Ganztags nutzen die Hallen.
 
Der Krisenstab der Stadt Wuppertal hat daher heute entschieden, dass alle städtischen Turn- und Sporthallen bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
 
Auch die städtischen Turn- und Sporthallen, deren Betrieb an die an Vereine übergeben wurde und  sich nicht auf einem Schulgelände befinden, bleiben  geschlossen.